ab 489,00 EUR

Sächsische Schweiz

– Kunst, Kultur und eine Bilderbuch-Landschaft –
  Termin:  
20. - 23. Juni 2024

Urlaub in Deutschland

Die Sächsische Schweiz ist eines der beliebtesten Urlaubsgebiete in Deutschland. Mit seinen schroffen Felsformationen und der majestätisch anmutenden Elbe hat die Region kulturell und historisch einiges zu bieten. Touristenmagnet und Wahrzeichen des Elbsandsteingebirges ist die berühmte Basteiaussicht oberhalb des Kurorts Rathen. Die von dort abgehende Basteibrücke ist eines der Top-Fotomotive und ein Muss für jeden Urlauber.

Reiseverlauf

1. Tag: Do., 20.06.24

Fahrt nach Pirna, eine der dreizehn Stadtschönheiten Sachsens, am Beginn der Sächsischen Schweiz gelegen und nicht weit von der Landeshauptstadt Dresden entfernt.  Bei einem Stadtrundgang erkunden Sie mit einem Gästeführer die historische Altstadt. Nach der Führung haben Sie Zeit zur Mittagspause. Im Anschluss Fahrt zum Hotel und Zimmereinteilung. Vor dem gemeinsamen Abendessen ist noch Zeit, die Gegend auf eigene Faust zu erkunden.

2. Tag: Fr., 21.06.24

Nach dem Frühstück beginnt die Sächsische Schweiz Rundfahrt. Wir fahren zunächst zur grandiosen Felsenlandschaft der Bastei. Der fantastische Rundblick auf das Panorama des Elbsandsteingebirges und der Blick auf die im 200 Meter tiefen Tal fließende Elbe sind sehr beeindruckend. Weiter geht’s mit dem Bus nach Bad Schandau, dem ältesten Kurort der Sächsischen Schweiz mit einer großen Tradition. Nach einem Aufenthalt fahren wir weiter in die nie eingenommene Bergfestung Königstein. Auf dem 10 Hektar großen Festungsplateau gibt es zahlreiche Attraktionen und herrliche Aussichten. Bei einem bequemen Rundgang erfahren Sie Wissenswertes aus 800 Jahren Alltags- und Baugeschichte des Königsteins. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag: Sa., 22.06.24

Heute fahren Sie mit einem Dampfer der größten und ältesten Raddampferflotte der Welt, der „Weißen Flotte“, durch das Elbtal nach Pillnitz, der Sommerresidenz der sächsischen Kurfürsten. Wir passieren die Festung Königstein, den Lilienstein und Pirna mit dem Schloss Sonnenstein. In Pillnitz erfahren Sie bei einer Führung durch den Schlosspark und das Schlossmuseum Wissenswertes über die Königliche Hofküche, den Kuppelsaal und die Katholische Kapelle. Sie entdecken botanische Schätze, uralte Bäume und seltene Gewächse. Sie haben Freizeit für Mittagspause und eigene Erkundungen im Pillnitzer Schlosspark. Der Bus bringt Sie zum Hotel zurück. Gemeinsames Abendessen.

4. Tag: So., 23.06.24

Nach dem Frühstück verladen wir unsere Koffer und fahren nach Meißen. Sie erleben einen Stadtrundgang durch die liebevoll restaurierte historische Meißener Altstadt. Vorbei an prächtigen Renaissance-Bürgerhäusern und alten Domherrenhöfen geht es zum Domplatz mit dem weithin sichtbaren Ensemble von Albrechtsburg und Dom. Zeit für Mittagspause und eigene Erkundungen. Rückfahrt nach Bamberg. Die Rückkunft ist gegen 20.00 Uhr.

Katalogseiten als PDF

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Küche und Klimaanlage.
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück in einem 4 Sterne Hotel der Steiger Hotelgruppe, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 3x Abendessen
  • Stadtrundgang in Pirna mit Reiseleitung
  • Ausflug in die Sächsische Schweiz/Elbsandsteingebirge zur Bastei
  • Geführter Rundgang Festung Königstein
  • Schifffahrt auf der Elbe
  • Eintritt und Führung im Schloss Pillnitz
  • Stadtrundgang „Meißen – die Wiege Sachsens“
  • Örtliche Kurtaxe

Termine & Preise

20. - 23. Juni 2024:

Doppelzimmer489,00 EUR
Einzelzimmer594,00 EUR

Zustiege

Viereth, Fa.Basel, Hauptstraße 33 (Betriebshof) kostenlos
Bischberg, Bushaltestelle Ortsmitte kostenlos
Gaustadt, Bushaltestelle Rathaus, Ortsmitte, Hauptstraße kostenlos
Bamberg, Bushaltestelle Ludwigstraße 25 (bei Club Agostea) kostenlos