ab 595,00 EUR

Bahnromantik im nostalgischen GoldenPass Belle Epoque

– Erleben Sie die Schönheiten der Schweiz aus einer ganz besonderen Perspektive –
  Termin:  
8. - 11. August 2024

Urlaub in Schweiz

Im Berner Oberland wartet ein Erlebnis der besonderen Art und Weise auf Sie: Der nostalgische GoldenPass Belle Epoque. Dieser einzigartige Panoramazug lässt Sie in die vielfältige Natur der Schweiz eintauchen. Entdecken Sie unter anderem die Berge des Pays-d‘Enhauts, den Genfersee und die terrassenförmigen Weinberge der Waadtländer Riviera. Eine Reise im nostalgischen GoldenPass Belle Epoque vermittelt Ihnen Bahnromantik pur.

Reiseverlauf

1. Tag: Do. 08.08.24

Anreise nach Bern. In der Hauptstadt der Schweiz haben Sie die Möglichkeit zu einem gemütlichen Stadtbummel durch die wunderschöne Altstadt. Anschließend fahren wir in unser behagliches Hotel nach Leysin, das erhöht im Umland des Genfersees liegt. Zimmereinnahme und gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Fr. 09.08.24

Nach dem Frühstück fahren wir nach Montreux. Dort wartet schon der romantische Panoramazug, der GoldenPass Belle Epoque auf Sie. In den nächsten 2 Stunden schlängelt sich der einzigartige Zug durch eine faszinierende Bilderbuchlandschaft bis nach Zweisimmen im Berner Oberland. Nach der Ankunft fahren wir mit unserem Bus in das mondäne Gstaad. Nutzen Sie die Zeit vor Ort um auf der autofreien Promenade zu flanieren oder genießen Sie einfach nur die besondere Atmosphäre dieses verträumten Städtchens, das zum Großteil nur aus romantischen Chalet Häusern besteht. Als letztes Highlight fahren wir nach Gruyères. Dort besuchen wir eine Schaukäserei und dürfen dem Käsemeister dabei zusehen, wie er die bekannten Käselaibe herstellt. Natürlich darf eine anschließende Käseprobe nicht fehlen. Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende und wir fahren in unser Hotel zurück. Gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Sa. 10.08.24

Heute starten wir zu unserer ganztägigen Rundfahrt um den Genfersee. Wir entdecken unter anderem die traditionsreiche Stadt Genf, die durch ihr internationales Flair besticht. Lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die „kleinste Großstadt der Welt“ kennen. Weiterfahrt durch die schicken Vororte von Genf, über Thonon und Evian, bekannt durch seine Mineralwasserquellen, nach Montreux. Der Charme der „Perle der Schweizer Riviera“ wird auch Sie in ihren Bann ziehen. In Montreux besuchen wir eines der beliebtesten landschaftlichen Bildvorlagen der Schweiz, das Schloss Chillon. Das Schloss aus dem 18. Jhd. ist berühmt für seine beeindruckende Lage auf einer Felseninsel am Ostufer des Genfersees. Nach einer umfangreichen Führung mit anschließender Weindegustation fahren wir zurück zum Hotel. Gemeinsames Abendessen.

4. Tag: So. 11.08.24

Nach dem Frühstück fahren wir wieder zurück in Richtung Heimat. In Stein am Rhein legen wir eine kleine Pause ein. In dem bezaubernden Örtchen an der Grenze zu Deutschland haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Danach Rückfahrt nach Bamberg. Die Rückkunft ist gegen 21.00 Uhr.

Katalogseiten als PDF

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus mit **** Sitz­abstand, WC, Küche und Klimaanlage
  • 3 x Halbpension im guten *** Hotel Alpine Classic oder Central Résidence in Leysin, alle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Telefon und TV ausgestattet. Die Hotels verfügen über ein Restaurant, Bar, Terrasse, sowie ein Hallenbad
  • Bahnfahrt mit dem GoldenPass Belle Epoque von Montreux nach Zweisimmen
  • Besuch einer Schaukäserei mit Käse­probe in Gruyères
  • Ganztägige Genfersee Rundfahrt inkl. deutschsprechender Reiseleitung
  • Führung und anschließender Wein­degustation im Schloss Chillon in Montreux
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Termine & Preise

8. - 11. August 2024:

Termin ist leider nicht mehr buchbar

Doppelzimmer595,00 EUR
Einzelzimmer700,00 EUR

Zustiege

Bamberg (Bushaltestelle Ludwigstraße) inklusive
Gaustadt (Bushaltestelle Rathaus) inklusive
Bischberg (Bushaltestelle Ortsmitte) inklusive
Viereth (Fa.Basel) inklusive
Ebelsbach Bahnhof (Bushaltestelle Bahnhofstrasse) ab 5 Personen inklusive
inklusive
inklusive