Schweiz
Glacier Express und Alpenpanoramen

– Grandiose Schweizer Bergwelt und eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch –

Während dieser einmaligen Kurzreise erleben Sie zahlreiche landschaftliche Schönheiten, sowie die grandiose und atemberaubende Bergwelt der Schweiz. Sie fahren mit dem wohl berühmt…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Während dieser einmaligen Kurzreise erleben Sie zahlreiche landschaftliche Schönheiten, sowie die grandiose und atemberaubende Bergwelt der Schweiz. Sie fahren mit dem wohl berühmtesten Panoramazug, dem legendären Glacier Express. Sie durchkreuzen das Oberengadin und fahren auf einer der steilsten Eisenbahnstrecken ohne Zahnrad mit atemberaubenden Aussichten. Auf seinem Weg passiert der Zug 91 Tunnels und 291 imposante Brücken. All dies und noch viel mehr werden Sie im Laufe dieser einzigartigen Schweiz-Reise erleben!

Reiseverlauf

1. Tag – Do. 18.07.2019

Abfahrt 6.00 Uhr Bamberg, Ludwigstraße/ggü. Atrium. Fahrt über Ulm – Memmingen – Bregenz, am Fürstentum Lichtenstein vorbei, weiter Richtung Chur nach St. Moritz. Zimmereinnahme im zentral gelegenen Hotel Soldanella in St. Moritz. Unternehmen Sie noch vor dem gemeinsamen Abendessen einen Spaziergang durch den schönen weltberühmten Wintersportort des internationalen Jet-Sets. Nach dem Essen können Sie den Abend bei einem Bummel entlang des herrlichen St. Moritzer Sees ausklingen lassen.

2. Tag – Fr. 19.07.2019

Nach dem Frühstück begeben wir uns zum Bahnhof St. Moritz. Von hier aus fahren Sie mit dem langsamsten Schnellzug der Welt, dem legendären Glacier Express. Sie verlassen die imposanten Täler Graubündens und fahren in Richtung Rheinschlucht. Hier türmen sich mächtige Felswände links und rechts der Gleise. Bald danach verlässt der Zug diese einzigartige Schluchtenlandschaft und Sie erreichen Disentis. Der Oberalppass bildet mit seiner Zahnradstrecke einen weiteren Höhepunkt auf dieser Erlebnisreise. Vorbei an Andermatt, mit Blick auf die italienischen Berge erreichen Sie den Zielort Brig am Fuße des Simplonpasses gelegen. Hier wartet unser Bus auf Sie und wir fahren in das idyllisch, oberhalb von Brig, gelegene Bergdorf Blatten zum traditionsreichen Hotel Blattnerhof. Dort genießen wir ein gemeinsames Abendessen und lassen die einmaligen Eindrücke des heutigen Tages Revue passieren. Entspannen Sie sich doch am Abend auf der Gartenterasse des Hotels.

3. Tag – Sa. 20.07.2019

Unser heutiger Ausflug führt uns nach dem Frühstück mit dem Bus durch das schöne Mattertal zum Ort Täsch. Dort startet die herrliche Bahnfahrt, die Sie hinauf bis nach Zermatt bringt. Wer in Zermatt ankommt, atmet erst einmal tief durch. Denn was Sie hier sehen, ist atemberaubend. Sie werden von diesem urgewaltigen Panorama mit dem Monte-Rosa Massiv auf der einen Seite und dem Matterhorn, dem nationalen Wahrzeichen der Schweiz auf der anderen Seite, begeistert sein. Es bietet sich auch eine Auffahrt mit der Zahnradbahn zum Gornergrat, gegenüber dem Matterhorn an. Am späten Nachmittag treten wir wieder die Rückfahrt mit der Bahn an und fahren mit dem Bus zu unserem Hotel zurück. Gemeinsames Abendessen.

4. Tag – So. 21.07.19

Nach dem Frühstück verlassen wir Blatten bei Brig und fahren durch die zauberhafte Landschaft der Zentralschweiz in Richtung Luzern. Von hier aus weiter an Zürich vorbei – Schaffhausen – Singen – Stuttgart zurück nach Bamberg. Gegen 21.00 Uhr sind wir wieder zuhause.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an theatergassen@basel-reisen.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.