Deutschland
Passionsspiele Oberammergau 2020

– Das Megaevent jährt sich zum 42. Mal –

Die Oberammergauer Passionsspiele gehen zurück auf das Jahr 1633. Nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges, gelobten die Oberammerga…

Termin verfügbar

2 Tage Deutschland

pro Person ab 565 €

Die Oberammergauer Passionsspiele gehen zurück auf das Jahr 1633. Nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges, gelobten die Oberammergauer alle 10 Jahre die religiöse Geschichte vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesus Christus darzustellen. Mehr als 2000 Mitwirkende bringen in einer fünfstündigen Aufführung die Geschichte des Jesus von Nazareth auf der imposanten Freilichtbühne des Passionsspieltheaters zu Gesicht und zu Gehör. Auch 2020 wird die Aufführung am Nachmittag beginnen und der zweite Teil nach der Pause in den Abendstunden gespielt. Die Oberammergauer werden auch im Jahr 2020 zeigen, dass das Spiel seit fast 400 Jahren seine Gültigkeit bewahrt hat und es zu einem einmaligen kulturellen und religiösen Ereignis machen.

Reiseverlauf

1. Tag – Sa. 04.07.20

Abfahrt 6.00 Uhr Bamberg, Ludwigstraße/ggü. Atrium. Fahrt über Nürnberg – München nach Oberammergau. Dort angekommen stärken wir uns bei einem Mittagessen bzw. Brunch in einem Restaurant im Ort. Anschließend Fahrt zum Passionstheater. Um 14.30 Uhr beginnen die weltberühmten Passionsspiele. Die fünfstündige Aufführung beginnt nachmittags mit dem Einzug in Jerusalem und erzählt die Passionsgeschichte über das Abendmahl bis hin zur Kreuzigung. Während einer 3-stündigen Spielpause wird Ihnen in einem Restaurant in Oberammergau ein 3-Gang-Abendessen serviert. Die Aufführung endet in den Abendstunden mit der Auferstehung. Nach dem Spielende fahren wir gegen 22:30 Uhr in unsere Unterkunft im Raum Oberammergau und beziehen unsere Zimmer.

2. Tag – So. 05.07.20

Der heutige Tag beginnt ganz entspannt mit dem Frühstück im Hotel. Am späten Vormittag verlassen wir unsere Unterkunft. Wir fahren nach Kloster Ettal wo Sie die große Benedik­tinerabtei und Barockkirche mit Kuppelfresko sowie Likörmanufaktur und Buchladen besuchen können. Zeit zur Mittagspause. Am Nachmittag besuchen wir eine der berühmtesten Rokokokirchen der Welt, die Wieskirche. Danach treten wir die Heimreise an. Rückkunft in Bamberg ca. 20.00 Uhr.

Termine und Preise

2 Tage: Doppelzimmer mit Eintrittskarte Kategorie 3 p. P. 565 €
2 Tage: Doppelzimmer mit Eintrittskarte Kategorie 2 p. P. 620 €
2 Tage: Einzelzimmer mit Eintrittskarte Kategorie 3 p. P. 630 €
2 Tage: Einzelzimmer mit Eintrittskarte Kategorie 2 p. P. 685 €

Zustiege / Abfahrtsorte

Viereth (Fa.Basel)inklusive
Viereth (Bushaltestelle Ortsmitte)inklusive
Bischberg (Bushaltestelle Ortsmitte)inklusive
Gaustadt (Bushaltestelle Rathaus)inklusive
Bamberg (Bushaltestelle Ludwigstraße)inklusive
Hirschaid (Bushaltestelle Realschule)inklusive
Erlangen (Großparkplatz West)inklusive
Diese Reise buchen:

2 Tage Deutschland

pro Person ab 565 €