Deutschland
Malerische Lüneburger Heide

– Deutschlands bekanntestes Naturschutzgebiet –

Das Naturschutzgebiet „Lüneburger Heide“ verbindet Gastlichkeit und Erholung im ländlichen Rahmen. Ursprüngliche Natur, reetgedeckte Dächer, Heidekraut und bilderbuchschöne Dörfer …

Termin verfügbar

4 Tage Deutschland

pro Person ab 329 €

Das Naturschutzgebiet „Lüneburger Heide“ verbindet Gastlichkeit und Erholung im ländlichen Rahmen. Ursprüngliche Natur, reetgedeckte Dächer, Heidekraut und bilderbuchschöne Dörfer und Städte kennzeichnen diese einzigartige Landschaft. Folgen Sie während dieser herrlichen Kurzreise den Spuren des Entdeckers und Bewunderers der Heide, dem Heidedichter Hermann Löns.

Reiseverlauf

1. Tag: Abfahrt 6.00 Uhr Bamberg, Ludwigstraße/ggü. Atrium. Fahrt über Fulda – Kassel – Hannover nach Walsrode. Hier besuchen wir den größten Vogelpark der Welt. Dieser einzigartige Park verfügt nicht nur über die schönsten und buntesten Vögel, auch die herrlichen Park- und Gartenanlagen begeistern die Besucher, ebenso wie die prächtigen alten Gebäude im niedersächsischen Fachwerkstil. Am späten Nachmittag fahren nach Verden ins Landhotel zur Linde. Zimmereinnahme und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück starten wir zu einem Tagesausflug mit Reiseleitung in den Naturschutzpark Lüneburger Heide. Wir fahren zunächst nach Schneverdingen. Hier unternehmen wir einen Spaziergang durch den herrlichen Heidegarten. Wir fahren weiter durch die wunderschöne Heidelandschaft nach Niederhaverbeck, einem der typischen Heidedörfer des Naturschutzparks. Von hier aus fahren wir mit der Kutsche nach Wilsede. Nach der Ankunft Aufenthalt in diesem schmucken Heidedorf. Es geht nun weiter zum Wilseder Berg, die mit 169 m Höhe höchste Erhebung Norddeutschlands. Am späten Nachmittag fahren wir zurück nach Verden. Dort erwartet Sie ein tolles Spezialitätenabendessen mit den bekannten „Heidschnucken“ im Hotel.

3. Tag: Heute unternehmen wir nach dem Frühstück einen Ausflug mit Reiseleitung nach Scharnebeck und Lüneburg. Wir fahren zunächst nach Scharnebeck zum Schiffshebewerk, einem technischen Schauspiel. Hier werden Schiffe in 3 Minuten über eine Höhe von 38 m von der Elbe in den Elbe-Seiten-Kanal gehoben. Wir fahren weiter nach Lüneburg. In der Stadt der roten Backsteingiebel unternehmen wir eine Stadtführung. Sie lernen u. a. das größte Rathaus Norddeutschlands, die Nicolaikirche, den Kran, das Wahrzeichen Lüneburgs, sowie den Hafen mit den Mühlen kennen. Selbstverständlich haben Sie auch Freizeit zur Mittagspause. Am Nachmittag fahren wir in den Tietlinger Wacholderhain zum Grab von Hermann Löns, dem berühmten Heidedichter. Wir unternehmen hier einen kurzen Spaziergang durch die blühende Heide. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Abendessen.

4. Tag: Nach dem Frühstück verlassen wir unser Hotel und fahren nach Celle. In dieser romantischen Herzogsstadt mit wunderschönen Fachwerkhäusern legen wir einen längeren Aufenthalt ein. Hier haben Sie auch die Möglichkeit zum Mittagessen. Anschließend Rückreise über Kassel – Fulda nach Bamberg. Rückkunft gegen 20.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

*** Landhotel zur Linde in Verden, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV ausgestattet. Das ruhig gelegene Hotel verfügt über ein Restaurant.

Termine und Preise

4 Tage: Doppelzimmer p. P. 329 €

Zustiege / Abfahrtsorte

Bamberg Bushaltestelle Ludwigstraße (bei Atrium/Agostea)inklusive
Gaustadt Bushaltestelle Rathaus, Ortsmitte, Hauptstraßeinklusive
Bischberg Bushaltestelle Ortsmitteinklusive
Viereth Bushaltestelle Ortsmitteinklusive
Viereth Fa.Basel, Hauptstraße 33 (Betriebshof / Kundenparkplatz)inklusive
Ebelsbach, Bauspezi beim Kreisverkehrinklusive
Schweinfurt (3+) Hafen West/Burger Kinginklusive
Diese Reise buchen:

4 Tage Deutschland

pro Person ab 329 €