Frankreich
Provence – Camargue

– zwei traumhafte Landstriche unter südlicher Sonne –

Diese einmalig schöne und sehr abwechslungsreiche Reise bietet Ihnen zwei sehr unterschiedliche Landschaften. Die wundervolle und liebliche Provence verzaubert Sie mit einzigartige…

Termin verfügbar

7 Tage Frankreich

pro Person ab 889 €

Diese einmalig schöne und sehr abwechslungsreiche Reise bietet Ihnen zwei sehr unterschiedliche Landschaften. Die wundervolle und liebliche Provence verzaubert Sie mit einzigartigen Landschaftsbildern, eingebettet in einer atemberaubenden Natur, umgeben von sanften Gebirgszügen, Olivenhainen und mediterraner Flora. Entdecken Sie mit uns die typisch provenzalischen Städte und Dörfer, wie Arles und Les Baux mit ihrer teils jahrtausendealten Geschichte ebenso, wie die grandiosen Bauwerke aus der Römerzeit, allem voran der weltberühmte „Pont du Gard“. Im Gegensatz hierzu sind die weiten Flächen und Sumpfgebiete der Camargue mit ihren Flamingos, weißen Pferden und wilden Stieren. Lassen Sie sich inspirieren von dem außergewöhnlichen Licht der Provence, das so viele Maler und Künstler in ihren Bann zog und genießen Sie diesen traumhaften Landstich unter südlicher Sonne.

Reiseverlauf

1. Tag: Abfahrt 1.00 Uhr Bamberg, Ludwigstraße/ggü. Atrium. Fahrt über Heilbronn – Karlsruhe – Freiburg – Mulhouse – Belfort – Lyon nach Orange. Hier legen wir eine Pause ein. Spazieren Sie durch die beschaulichen Gassen der Altstadt und genießen Sie bei einem Café au lait in einem der Straßencafés das typisch südfranzösische „savoir vivre“. Sie sollten sich aber auch das am besten erhaltenen aller antiken römischen Theater der Welt nicht entgehen lassen. Alleine die 3,55 m hohe Statue des Kaiser Augustus ist ein beeindruckendes Beispiel römischer Kunst. Weiterfahrt nach Arles. Hier beziehen wir unser sehr zentral gelegenes Best Western Hotel Atrium. Zimmereinteilung und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Stadtrundgang durch die geschichtsträchtige Altstadt von Arles. Sie lernen u. a. das interessante Rathaus, die Kathedrale St. Trophime und das Amphitheater kennen. Gleichzeitig wandeln wir auch auf den Spuren von Vincent van Gogh. Weltberühmt sind seine Bilder. Dieses Genie der Kunst lebte etwas über ein Jahr in Arles. Nach unserem Rundgang fahren wir zum weltberühmten Pont du Gard. Dieses grandiose Bauwerk zählt zu einem der schönsten und beeindruckendsten Bauwerke aus der Zeit vor Christi Geburt. Am Nachmittag fahren wir nach Nimes. Sehenswert sind neben der Altstadt die vielen römischen Bauwerke, wie z. B. die Arena oder das Maison Carré. Rückfahrt nach Arles. Abendessen.

3. Tag: Heute starten wir zunächst in Richtung Fontvieille, bekannt für die Mühle des provenzalischen Dichters Alphonse Daudet. Nach einem Aufenthalt fahren wir nach Les Baux de Provence, einem bezaubernden provenzalischen Bergdorf, wie aus dem Bilderbuch. Über St. Remy fahren wir in die Papststadt Avignon. Wir unternehmen einen Spaziergang zum größten gotischen Palast der Welt. Warum dieser monumentale Prunkbau aus dem 14. Jhd. Papstpalast genannt wird, erfahren Sie von unserem Reiseleiter. Bummeln Sie anschließend ein wenig durch die schöne und interessante Altstadt. Auf dem Rückweg nach Arles sehen Sie in Tarascon das imposante Schloss des guten König René, dem Grafen der Provence aus dem 15. Jhd. Gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Heute steht eine Rundfahrt durch die noch weitgehend unberührte Heide- und Marschlandschaft der Camargue auf dem Programm. Wir fahren zunächst nach Salin de Giraud, bekannt für seine Salzsalinen. Unsere Fahrt führt uns nun nach Les Saintes Maries de la Mer, dem bekannten Wallfahrtsort der Zigeuner. Nach einem Aufenthalt fahren wir weiter nach Aigues Mortes, der Stadt des toten Wassers, die inmitten trockengelegter Sümpfe liegt. Auf dem Rückweg zum Hotel legen wir noch einen kurzen Aufenthalt in St. Gilles ein. Das einzigartige und imposante romanische Kirchenportal fasziniert jeden Kunstliebhaber. In Arles zurück erwartet Sie wieder ein 3-gängiges Abendessen.

5. Tag: Unser heutiger Ausflug führt uns in die einzigartige Hafenmetropole am Mittelmeer, nach Marseille. Während einer Rundfahrt entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Allein schon die Lage von Marseille, direkt am tiefblauen Mittelmeer, begrenzt durch das eindrucksvolle karstige Estaque-Gebirge, sowie dem vorgelagerten Archipel du Frioul ist atemberaubend. Wir verlassen Marseille und fahren auf landschaftlich reizvoller Strecke in den charmanten und idyllischen Badeort Cassis. Fakultativ bietet sich hier eine Bootsfahrt in die atemberaubend schöne Welt der Calanques an. Diese bizarren und fjordartigen Felseinschnitte sind ein einzigartiges Erlebnis. Am Abend erreichen wir wieder Arles. Abendessen.

6. Tag: Nach dem Frühstück starten wir von Arles über Cavaillon nach Roussillon. Dieses Dorf ist weltberühmt für seine umliegenden Ockerbrüche, die strahlend gelb bis tiefrot leuchten. Nach einem Aufenthalt fahren wir weiter nach Gordes, einem malerischen Bergdorf, dessen Steinhäuser an den steil abfallenden Flanken eines Felsens klammern. Nun fahren wir zur idyllisch gelegenen Abtei von Senanque. Die Abtei gilt als eines der reinsten Zeugnisse klösterlicher Architektur des 12. Jhd. und besticht durch ihre Einfachheit und Schlichtheit. Hier legen wir einen Fotostopp ein. Wir setzen unsere Fahrt fort zur Fontaine-de-Vaucluse, einem einzigartigen Naturwunder. Hier entspringt eine der größten Karstquellen der Welt. Ein kurzer Spaziergang führt Sie durch eine bezaubernde Landschaft bis zum Quellenschlund. Genießen Sie diese Bilderbuchlandschaft! Am Abend sind wir wieder in Arles zurück.

7. Tag: Wir nehmen Abschied von der zauberhaften Provence und treten unsere Heimreise über Montélimar – Lyon – durch Burgund – Besancon – Belfort – Mulhouse – Freiburg – Karlsruhe nach Hause an. Gegen 22.00 Uhr sind wir nach einer wunderschönen Reise wieder zuhause.

Termine und Preise

7 Tage: Doppelzimmer p. P. 889 €
7 Tage: Einzelzimmer p. P. 1.109 €

Zustiege / Abfahrtsorte

Bamberg Bushaltestelle Ludwigstraße (bei Atrium/Agostea)inklusive
Gaustadt Bushaltestelle Rathaus, Ortsmitte, Hauptstraßeinklusive
Bischberg Bushaltestelle Ortsmitteinklusive
Viereth Bushaltestelle Ortsmitteinklusive
Viereth Fa.Basel, Hauptstraße 33 (Betriebshof / Kundenparkplatz)inklusive
Ebelsbach, Bauspezi beim Kreisverkehrinklusive
Schweinfurt (3+) Hafen West/Burger Kinginklusive
Diese Reise buchen:

7 Tage Frankreich

pro Person ab 889 €